Bankverbindung prüfen

Bankverbindung prüfen

Wenn es darum geht, eine Bankverbindung prüfen zu lassen, soll vor allem eine mögliche Zahlungsstörung von vornherein verhindert werden. Die Präventivmaßnahme beruhigt einerseits das Gewissen, kann aber de facto auch teure Zahlungsausfälle verhindern, bevor sie überhaupt entstehen. In diesem Blogbeitrag zeigen wir, welche Chancen sich über die Prüfung von Bankverbindungen ergeben und wie sich diese effektiv nutzen lassen.

Eine Bankverbindung prüfen zu lassen ist insbesondere im E-Commerce, wo sich Händler und Kunden nicht persönlich kennen, ein effektives Tool, um die eigene Liquidität zu sichern und sich gegen das Risiko einer Zahlungsstörung abzusichern. Interessant ist die Bankverbindungsprüfung durch einen Spezialisten im Forderungsmanagement insbesondere bei Neukunden, die über einen Einzug der Lastschriftverfahren bezahlen möchten. Wer sich unsicher ist, ob die hinterlegte Bankverbindung auch tatsächlich existiert, kann sich über den Auftrag, die Bankverbindung prüfen zu lassen, Sicherheit verschaffen. Zudem gleicht die Prüfung auch Unwegsamkeiten im Onlinehandel aus:

  • Onlinekunden greifbar machen
  • Wettbewerbsvorteile im E-Commerce sichern
  • Risiken im Onlinehandel nivellieren

Onlinekunden greifbar machen

Ein zentrales Problem im E-Commerce istBankverbindung prüfen die Anonymität: Der Händler kennt seinen Kunden nicht, sondern nur sein Profil. Damit fehlt es oftmals an einer echten Vertrauensbasis, was verschiedene Fragen aufwirft: Stimmen die Personaldaten des Kunden tatsächlich? Ist der Kunde in der Lage, die bestellten Waren zu bezahlen? Stimmt die angegebene Bankverbindung oder droht eine Zahlungsstörung bei der Lastschriftabbuchung?

Die Überprüfung der Bankverbindung trägt als wirkungsvolles Tool zur Klärung dieser Fragen bei. Das macht den Onlinekunden greifbarer und fördert das Vertrauensverhältnis.

Wettbewerbsvorteile im E-Commerce sichern

Sichere und geprüfte Bankverbindungen bedeuten einen Wettbewerbsvorteil auf dem Marktplatz Internet. Wer eine zweifelhafte Bankverbindung prüfen lässt, minimiert von vornherein das Risiko für Zahlungsstörungen, erhält damit seine eigene Liquidität und schafft sich die nötige finanzielle Freiheit, um betriebliche Investitionen zu tätigen.

Long Tail Umsätze absichern

Besonders im E-Commerce, wo die Umsatz-Absatz-Kurve schnell flach verläuft und sich kleine Pro-Stück-Umsätze über hohe Absatzstückzahlen aufsummieren, lohnt es, eine Kontoverbindung prüfen zu lassen. Vor allem, wenn über ein einzelnes Lastschriftmandant heterogene Warenkörbe mit vielen Einzelprodukten bezahlt werden sollen. Es kommt darauf an, die Gewinnmarge abzuschöpfen und den gesamten Umsatz abzusichern ohne in das Risiko einer Zahlungsstörung zu geraten.

Risiken im Onlinehandel nivellieren

Bankverbindung prüfen

Ein häufiges Problem sind Blacklists. Einerseits geht es Unternehmen im E-Commerce darum, sich gegen Kunden ohne Zahlungsabsicht abzusichern, andererseits kann eine zu restriktive oder fehlerhafte Blacklist dazu führen, dass Interessenten zu Unrecht abgestraft werden und eine customer journey vorzeitig abbricht. D.h., sichere Umsätze gehen verloren, weil die Webcontents nicht konvertieren, obwohl sie es könnten.

In solchen Fällen ist es sinnvoll, eine fragliche Kontoverbindung prüfen zu lassen, weil damit sicher festgestellt wird, ob es:

  1. … das Konto des Kunden tatsächlich gibt,
  2. … es sich um denselben Kunden handelt, der auf der Blacklist steht und
  3. …, ob es sicher ist, das Geschäft abzuschließen.

Diese Informationstiefe geben die normalen Personaldaten, die ein Kunde bei einer Warenbestellung im Internet hinterlegt, nicht her. Sie lassen sich aber über die Kontoverbindungsprüfung ergänzen und vervollständigen damit das Bild eines Kunden und seinen Status in Sachen Forderungsmanagement.

Fazit

Im Web 4.0 wird big data, bspw. Bankverbindung prüfenmit einer Echtzeitabfrage von Kontoverbindungen die Störungsanfälligkeit im Payment des E-Commerce lösen. Bis die technischen Voraussetzungen dafür massentauglich sind, stellt eine Kontoverbindungsprüfung ein vernünftiges Tool dar, um das gewachsene Vertrauen aus dem stationären Handel ins E-Commerce zu importieren.

Veröffentlicht unter Aktuelles
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*